Computop und EVO zertifizieren einheitliche Terminals für internationale Kartenakzeptanz

Von |2022-01-12T10:31:46+01:00Januar 12th, 2022|Press Release Computop, Press Release Customer|

Computop | Bamberg Mit der erfolgreichen Zertifizierung von POS-Terminals heben der globale Acquirer EVO Payments International und der internationale Payment Service Provider Computop ihre Zusammenarbeit auf eine neue Ebene. Mit dem gemeinsamen Angebot können Händler nun in ganz Europa einheitliche POS-Terminals einsetzen und diese mit ihrem E-Commerce-Geschäft auf einer einheitlichen Zahlungsplattform verbinden.

Computop und empiriecom vertiefen Zusammenarbeit für Plattformen

Von |2021-09-07T11:05:38+02:00September 7th, 2021|Press Release Computop, Press Release Customer|

Computop | Bamberg Zahlreiche große Onlinehändler erweitern ihre Shops zu Plattformen und laden andere Händler und Hersteller ein, das Sortiment mit ihren Produkten zu erweitern. Dieses Modell bringt jedoch besondere Ansprüche an Zahlungsverkehr und Shopsysteme mit sich. Computop, führender Payment Service Provider im deutschen Onlinehandel, und empiriecom, Spezialist für Plattform-Lösungen im E-Commerce, kooperieren künftig verstärkt.

girocard über Apple Pay jetzt auch im E-Commerce verfügbar

Von |2021-07-13T14:46:57+02:00Juli 13th, 2021|Press Release Computop, Press Release Customer|

Computop | Bamberg Über 100 Millionen girocards sind im Einsatz – doch bisher nur im stationären Handel. Mit Apple Pay kommt die beliebte Debit-Karte jetzt für Sparkassenkunden auch in die Onlineshops. Computop, der führende Payment Service Provider im deutschen E-Commerce, hat die neue Zahlart für die ersten Händler eingerichtet.

POS-Terminals von Computop auch mit treibauf Pepper-Schnittstelle kompatibel

Von |2019-12-05T12:19:36+01:00Dezember 5th, 2019|Press Release Computop, Press Release Customer|

Computop | Bamberg und Zürich: Die hochsicheren Kartenterminals des globalen Payment Service Providers Computop sind ab sofort mit der EFTPOS-Integration Pepper des Schweizer Software-Dienstleisters treibauf verfügbar. Über diese Schnittstelle können die Computop-Kartenlesegeräte durch knapp 100 gängige Kassensysteme angesprochen werden.

Nach oben