Kampf der Giganten: Amazon legt sich mit Visa an

Von |2021-11-24T17:39:57+01:00November 24th, 2021|Clipping Computop Wirtschaftsinformatik GmbH|

Paukenschlag in Großbritannien: Nachdem Visa eine Gebührenerhöhung ankündigte, teilte Amazon mit, die Kreditkarten des Partners nicht mehr für den Zahlungsvorgang akzeptieren zu wollen. Auch für Ralf Gladis, Geschäftsführer von Zahlungsdienstleister Computop, sieht die Ankündigung von Amazon "nach einem wohlkalkulierten Konflikt aus".

Kreditkartenzahlung bei Amazon UK: Das Aus für Visa

Von |2021-11-22T09:44:38+01:00November 22nd, 2021|Clipping Computop Wirtschaftsinformatik GmbH|

Der Online-Gigant Amazon will in Großbritannien künftig keine Kreditkartenzahlung mehr mit Visa-Kreditkarten akzeptieren. Das kündigte das Unternehmen am Mittwoch in einer E-Mail an seine Kunden an. Ralf Gladis, Geschäftsführer von Computop, kommentiert die aktuelle Erklärung von Amazon, ab dem 19. Januar in UK keine Visa-Kreditkarten mehr zu akzeptieren.

Amazon vs. Visa: “Wohlkalkulierter Konflikt”

Von |2021-11-24T17:36:00+01:00November 19th, 2021|Clipping Computop Wirtschaftsinformatik GmbH|

Von Januar 2022 an verweigert Amazon in Großbritannien wegen hoher Entgelte Zahlungen mit einer britischen Visa-Karte, wie das "Morning Briefing" gestern meldete. Bezahl-Dienstleister Computop Paygate hat sich dazu zu Wort gemeldet: Das „sieht nach einem wohlkalkulierten Konflikt aus", so Geschäftsführer Ralf Gladis.

So funktioniert kontaktloses Bezahlen

Von |2021-11-10T16:51:12+01:00November 10th, 2021|Clipping Computop Wirtschaftsinformatik GmbH|

Durch die Digitalisierung verändern sich die Zahlungsmöglichkeiten im Zahlungsverkehr enorm. Eine neuere Payment-Lösung ist kontaktloses Bezahlen, die sogenannte Near-Field-Communication-Zahlung (NFC). "Man kann sich das gut vorstellen: Der Kunde geht ins Geschäft, sucht sich ein Produkt aus, hält das Smartphone an ein digitales Preisschild. Über einen NFC-Sender am Preisschild öffnet sich durch ein Signal auf dem Smartphone eine Bezahlseite", erklärt Ralf Gladis, CEO des Zahlungsabwicklers Computop.

FinanceFWD #106 mit Computop-Gründer Ralf Gladis

Von |2021-11-03T10:58:49+01:00November 3rd, 2021|Clipping Computop Wirtschaftsinformatik GmbH|

Als Ralf Gladis 1997 in seiner Studentenbude Computop gründete, entwickelte das junge Unternehmen noch Onlineshops. Bald aber merkte er mit seinem Mitgründer bereits, dass sie den Zahlungsverkehr besser im Griff hatten – und konzentrierte sich fortan darauf. Inzwischen führt das Unternehmen Kunden wie den Apple-Händler Gravis, die Otto-Gruppe oder Sixt. Was ihre weiteren Ziele sind, das erzählt Gladis im Podcast.

Sicherheit und Komfort im Zahlungsverkehr

Von |2021-11-03T10:45:58+01:00November 3rd, 2021|Clipping Computop Wirtschaftsinformatik GmbH|

Wir haben mit Herrn Ralf Gladis (Gründer und Geschäftsführer der Computop Paygate GmbH) über generelle Anforderungen an das Bezahlverfahren, kritische Erfolgsfaktoren für Zahlungsdienstleister, Sicherheit und Komfort im Zahlungsprozess sowie die in diesem Zusammenhang stehenden Zertifizierungen bzw. „Gütesiegel“ im Zahlungsverkehr gesprochen.

Nach oben