Machine Learning

“Ein Wettrennen mit dem organisierten Verbrechen”

Von |2020-09-04T11:58:41+02:00September 4th, 2020|Clipping Customer, Clipping hawk:AI GmbH|

HAWK:AI | Computerwoche Geldwäsche ist ein internationales Problem - und doch entwickelte sich speziell Deutschland zu einem Hotspot für Money Laundering, was in Teilen auch einer lückenhaften Gesetzgebung geschuldet ist. Verbrecherorganisationen wie die italienische Mafia erkannten schnell die Schlupflöcher, die ihnen insbesondere das Geschäft mit Immobilien eröffnete. Die Bundesregierung will diesem Treiben unter anderem mit der seit dem 1. Januar 2020 wirksamen Novelle des Geldwäschegesetzes begegnen.

Unit4 erweitert Funktions- und Anwendungsspektrum ihrer Unternehmenssoftware Unit4 ERP

Von |2020-07-09T11:23:19+02:00Juli 9th, 2020|Press Release Customer, Press Release Unit4|

Unit4 | London: Unit4, ein führender Anbieter cloud-basierter Unternehmenssoftware insbesondere für serviceorientierte Unternehmen, hat eine neue Version von Unit4 ERP vorgestellt. Die cloudbasierte Plattform, die weltweit von 2.700 Organisationen genutzt wird, deckt mit ihrem erweiterten Funktions- und Anwendungsspektrum die Anforderungen an ERP-Systeme hinsichtlich Flexibilität und Integrationsfähigkeit in Systeme von Drittanbietern ab. Der Bedarf an mitarbeiterorientierten Systemen ist nicht zuletzt durch die COVID-19-Pandemie verstärkt worden. Da immer mehr Mitarbeiter im Homeoffice arbeiten, müssen moderne Plattformen sehr flexibel sein, sich einfach in Systeme von Drittanbietern integrieren lassen und in der Lage sein, branchenspezifische Funktionen sowie einfach zu entwickelnde Erweiterungen zu implementieren.

Künstliche Intelligenz (KI) im Finanzumfeld

Von |2020-06-22T11:35:41+02:00Juni 22nd, 2020|Clipping Customer, Clipping hawk:AI GmbH|

HAWK:AI | gi geldinstitute Zurzeit erleben wir einen KI-Hype. Gleichwohl sind Themen der seit Jahrzehnten tätigen KI-Forschung erheblich ausdifferenzierter als die aktuelle Modewelle vermuten lässt. Die Forschungsanstrengungen sind dadurch geprägt, dass bestimmte Methoden und Techniken für die maschinelle Lösung klar umrissener Aufgaben eingesetzt werden. Auch wenn einzelne Protagonisten das Erschaffen einer „Super-Intelligenz“ propagieren, ist es erklärtes Ziel vielfältiger Forschungsbemühungen gerade nicht, einen modernen Homunkulus zu bauen. Vielmehr sollen intelligente Maschinen gezielt menschliche Handlungen automatisieren oder unterstützen.

Finleap Connect startet mit Risikomanagement-Angebot in Frankfurt

Von |2020-04-23T10:12:43+02:00April 21st, 2020|Clipping Customer, Clipping hawk:AI GmbH|

hawk:aI | Handelsblatt Der Bereich Regtech ist noch ein junges Segment in der Fintech-Branche. Ähnlich wie manche Anbieter Software zur Entwicklung einer Smartphone-App bieten, stellen Regtechs Software bereit, um Finanzinstitute bei aufsichtsrechtlichen Anforderungen zu unterstützen. Aktiv sind in diesem Bereich zum Beispiel auch Alyne und Hawk:AI.

Machine Learning gegen Geldwäsche: „Algorithmen erkennen Kriminalitätsmuster frühzeitiger als Menschen”

Von |2020-04-06T18:22:21+02:00Dezember 9th, 2019|Clipping Customer, Clipping hawk:AI GmbH|

hawk:AI | JAXenter Wer erinnert sich nicht an den Film „Minority Report“? Dort wurden Verbrechen von hellseherischen Menschen vorhergesagt, der genaue Tathergang via Science-Fiction-Technologie direkt aus dem Gedächtnis auf Bildschirme projiziert. Ganz so mystisch ist der Ansatz von hawk-AI und PwC, Geldwäscheprävention via Machine-Learning-Algorithmen vorherzusagen nicht. Spannend ist das Ganze dennoch.