Studie 2021: Social Media als Schlüssel zum Erfolg für B2B Unternehmen – Relevanter Content und Bewegtbild

Von |2021-07-30T10:19:14+02:00Juli 30th, 2021|Press Release Agency|

Die diesjährigen Ergebnisse der einzigen Langzeitstudie in der DACH-Region zur Untersuchung der Social-Media-Kommunikation von B2B-Unternehmen geben wieder spannende Einblicke. Zwei Wochen vor Schluss der Umfrage, die noch bis zum 15. August 2021 läuft, zeichnen sich schon erste Trends ab. Beispielsweise rückt YouTube bei B2B-Unternehmen in der Nutzung auf den dritten Platz vor, hinter Facebook und LinkedIn, weiterhin unangefochten die Nr.1.

Drei große Trends in der B2B-Social-Media-Kommunikation

Von |2021-06-28T08:43:33+02:00Juni 17th, 2021|Clippings Agency|

Über 95 Prozent der B2B-Unternehmen nutzen aktuell hier die Chance, ihre Inhalte einer breiten Zielgruppe zu präsentieren, ohne dabei den Weg der traditionellen Pressearbeit gehen zu müssen, die den journalistischen und redaktionellen Regeln und Richtlinien folgt. Das enorme Potenzial, das soziale Medien allein durch die direkte, filterlose Ansprache der Zielgruppen mitbringen, hat B2B erkannt.

Neuerscheinung: Aufbruch in die digitale Dimension

Von |2021-06-24T14:36:51+02:00Februar 22nd, 2021|Clipping Customer, Clippings Agency|

1. Arbeitskreis in der Social Media B2B-Kommunikation | PR-Journal Die Zeiten sind vorbei, in denen sich Unternehmen die Frage stellten, ob soziale Netzwerke ihrer Kommunikation dienlich sein könnten. Längst werden Kampagneninhalte über verschiedene Kanäle verbreitet. Aber geschieht das strategisch sinnvoll und nutzbringend? Dieser Frage geht Jacqueline Althaller, Geschäftsführerin bei Althaller Communication, bereits seit 2010 nach.

Podcast zur urbanen Zukunft: Stadtquartier geht auf Sendung

Von |2020-04-30T13:54:43+02:00April 30th, 2020|Press Release Customer, Press Release Jost Hurler|

Jost Hurler Gruppe | München: Mit dem Talk „Das Tor zur urbanen Zukunft“ hat sich das Schwabinger Tor in München im Rahmen der Munich Creative Business Week als Ort einer neuen Debattenkultur über die Stadt der Zukunft etabliert. Nach seinem außerordentlichen Auftakterfolg als Live-Event wird dieser zukunftsgerichtete Dialog – initiiert und vorangetrieben durch die Jost Hurler Gruppe – nun im neuen Podcast-Format zusammen mit dem carl insitute for human future und ALTHALLER communication, fortgesetzt. Heute, am 30. April. 2020, erscheint die erste Folge von „Das Tor zur urbanen Zukunft. Der Podcast“ auf allen gängigen Streaming-Plattformen.

Nach oben