Geldwäsche

Wie sich Geldwäschern mit Digitalisierung zu Leibe rücken lässt

Von |2020-07-15T09:30:09+02:00Juli 15th, 2020|Press Release Customer, Press Release hawk:AI|

HAWK:AI | München: In ihrem letzten Bericht hat die internationale Financial Action Task Force (FATF) Deutschland „ausreichende Fortschritte“ bei der Verhinderung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung (AML/CFT) attestiert. Ausreichend vielleicht, aber wohl nicht gut genug, denn nach dem Wirecard-Skandal dürften die Geldwäsche-Experten von der FATF in der anstehenden Prüfung neue Fragen haben, hagelt es derzeit – neben den Betrugsvorwürfen, unter anderem wegen der fehlenden 1,9 Milliarden Euro, und dem Verdacht auf Marktmanipulation – doch Anzeigen wegen „Money Laundering“ gegen das Unternehmen aus Aschheim. Bei dem Tatvorwurf geht es unter anderem um die Finanztransaktionen von betrügerischen Trading-Seiten und dubiosen Online-Glücksspielanbietern.

Finleap Connect startet mit Risikomanagement-Angebot in Frankfurt

Von |2020-04-23T10:12:43+02:00April 21st, 2020|Clipping Customer, Clipping hawk:AI GmbH|

hawk:aI | Handelsblatt Der Bereich Regtech ist noch ein junges Segment in der Fintech-Branche. Ähnlich wie manche Anbieter Software zur Entwicklung einer Smartphone-App bieten, stellen Regtechs Software bereit, um Finanzinstitute bei aufsichtsrechtlichen Anforderungen zu unterstützen. Aktiv sind in diesem Bereich zum Beispiel auch Alyne und Hawk:AI.

99% der Fälle sind ein Fehlalarm oder so genannte „False Positives“ – Tobias Schweiger CEO hawk:AI

Von |2020-04-20T18:19:52+02:00April 20th, 2020|Clipping Customer, Clipping hawk:AI GmbH|

hawk:AI | IT Finanzmagazin Ständig entstehen neue Anforderungen und die grundsätzliche Digitalisierung der Finanzinstitute darf auch die Geldwäscheprävention nicht vernachlässigen. Regulierung und Aufsicht verlangen die Weiterentwickelung und auch Themen wie Echtzeitüberweisung oder PSD2 stellen die Banken vor neue Herausforderungen. Tobias Schweiger CEO der hawk:AI im Interview will mit KI die Anti-Fraud-Strategie grundsätzlich neu angehen.

Neu auf Kundenliste des Softwarespezialisten hawk:Al: Zahlungsdienstleister Ratepay

Von |2020-04-06T18:09:07+02:00Februar 19th, 2020|Clipping Customer, Clipping hawk:AI GmbH|

hawk:AI | Cloud Computing Report hawk:AI baut die Kundenbasis für seine Cloud-basierte Lösung zur Erkennung und Bearbeitung von Geldwäscheverdachtsfällen kontinuierlich aus. Mit Ratepay hat der Münchener Softwarespezialist einen der wachstumsstärksten Zahlungsdienstleister als Neukunden hinzugewonnen.

Mehr Beiträge laden