Finanzaufsicht untersucht Probleme bei Kartenzahlungen

Von |2022-05-31T09:18:29+02:00Mai 31st, 2022|Clipping Computop Wirtschaftsinformatik GmbH|

Das vielfach ausgefallene Verifone-Terminal H5000 ist ein Auslaufmodell. Der Terminaltyp, der seit 2011 im Markt sei, gelte als „veraltet und sollte längst ausgetauscht sein“, erklärte Ralf Gladis, Chef des Zahlungsdienstleisters Computop. Die funktionierende Hardware länger zu nutzen könne zum Risiko werden. Gladis wies darauf hin, dass die Verlängerung der Zulassung des ebenso veralteten Softwarestandards TA 7.1 bis 2024 durch die deutschen Banken und Sparkassen nicht gerade Anreize setze, veraltete Geräte zügig auszutauschen

Evergreens und Innovationen: Die Bezahltrends der Gen Z

Von |2022-05-31T12:50:54+02:00Mai 31st, 2022|Clipping Computop Wirtschaftsinformatik GmbH|

Die weltweiten Krisen der letzten Jahre sind an der Generation Z nicht spurlos vorübergegangen: Bei der Finanzkrise 2007 mussten viele Ztler in den USA beobachten, wie Menschen in ihrem Umfeld ihre Immobilien verloren haben. Da verwundert es nicht, dass sie verantwortungsvoll mit ihrem Geld umgehen möchten: 80% der Befragten der Jugendstudie des Bankenverbandes von 2021 gaben an zu sparen, bevor sie sich etwa den neuen Laptop kaufen.

Marktkommentar: Kartenterminals ohne Kontakt

Von |2022-05-30T11:21:26+02:00Mai 30th, 2022|Press Release Computop, Press Release Customer|

Computop | Bamberg Der 24. Mai 2022 wird ein schwarzer Tag in der Erinnerung der deutschen Paymentbranche bleiben. Der gleichzeitige Ausfall von Tausenden von Verifone H5000-Terminals in ganz Deutschland verursacht Umsatzausfälle im stationären Handel, der nach der Corona-Zwangspause in vielen Branchen gerade wieder auf die Beine kommt.

Nach oben