Unit4 untersucht Dienstleistungssektor

2022-06-03T13:00:25+02:00

Professionelle Dienstleistungsunternehmen gehören zu den sich am schnellsten konsolidierenden Wirtschaftszweigen in Europa. Die aktuelle Studie von PAC belegt, dass sie ausgesprochen optimistisch in die Zukunft blicken. 83 Prozent der Führungskräfte erwarten für ihr laufendes Geschäftsjahr Umsatzsteigerungen.

IT-Dienstleister: Digitale Aktivitäten intelligenter gestalten

2022-06-03T12:54:14+02:00

Globales Offshoring droht die Gewinnspanne weiter zu schmälern und eine neue Generation Cloud-orientierter, digital versierter Anbieter greift nach Marktanteilen. Unternehmen müssen sich in einer Welt behaupten, die innerhalb von anderthalb Jahren virtuell geworden ist, und ihre Arbeitsweise dementsprechend anpassen. Eine solche Neuausrichtung ist selbstverständlich nicht einfach – doch die Alternative ist weitaus unangenehmer.

IT-Dienstleister: Digitale Aktivitäten intelligenter gestalten

2022-05-24T12:35:25+02:00

Wir alle haben turbulente Zeiten hinter uns und mussten einiges an Hindernissen überwinden, um wieder zum Business as usual zurückzukehren. Im Bereich IT-Services haben sich die Gegebenheiten jedoch in letzter Zeit nicht nur einmal, sondern gleich mehrfach geändert. Was wichtig zu wissen ist, zeigt Jochen Wießler, Regional President DACH & Eastern Europe bei Unit4, in seinem Gastbeitrag für "Cloud Computing-Insider

Dienstleister sind auf Wachstum eingestellt – zögern aber bei kreativer Mitarbeitergewinnung

2022-05-11T15:55:19+02:00

Unit4 veröffentlicht die Ergebnisse der Studie »Dienstleistungsunternehmen in Europa: Benchmark-Bericht für 2022«. Unit4 beauftragte PAC mit der Studie, um die Ansichten von Geschäftsführern in 250 professionellen Dienstleistungsunternehmen in ganz Europa zu analysieren, die u. a. in den Sektoren Architektur, Ingenieurswesen, Unternehmensberatung, IT-Dienstleistungen und Finanzdienstleistungen agieren.

Deutschland zögert bei kreativer Mitarbeitergewinnung

2022-05-11T10:44:18+02:00

„Der künftige Erfolg der Dienstleistungsbranche ist an das bestmögliche Handling von Kundenanforderungen gekoppelt“, erklärt daher Jochen Wießler, Regional President DACH, Osteuropa, Unit4. „Dies erfordert eine IT-Infrastruktur mit agilen Grundlagen und einer zentralen Informationsquelle. Das Ressourcenmanagement rückt dabei besonders in den Fokus, um die Abwanderung von Fachkräften zu vermeiden und Bestandskunden zu halten.“

Unit4 untersucht Dienstleistungssektor: PAC-Studie zeigt: Dienstleister sind auf Wachstum eingestellt – Deutschland zögert bei kreativer Mitarbeitergewinnung

2022-05-11T10:31:48+02:00

Unit4 beauftragte PAC mit der Studie, um die Ansichten von Geschäftsführern in 250 professionellen Dienstleistungsunternehmen in ganz Europa zu analysieren, die u. a. in den Sektoren Architektur, Ingenieurswesen, Unternehmensberatung, IT-Dienstleistungen und Finanzdienstleistungen agieren.

Unit4 untersucht Dienstleistungssektor: PAC-Studie zeigt: Dienstleister sind auf Wachstum eingestellt – Deutschland zögert bei kreativer Mitarbeitergewinnung

2022-05-10T09:51:54+02:00

Unit4 | München Unit4 beauftragte PAC mit der Studie, um die Ansichten von Geschäftsführern in 250 professionellen Dienstleistungsunternehmen in ganz Europa zu analysieren, die u. a. in den Sektoren Architektur, Ingenieurswesen, Unternehmensberatung, IT-Dienstleistungen und Finanzdienstleistungen agieren.

Nach oben