Cloud POS: Alternative zur direkten Kassenanbindung von Kartenterminals

Von |2022-11-30T12:45:32+01:00November 30th, 2022|Clipping Computop Wirtschaftsinformatik GmbH|

Über das Cloud POS Interface können geeignete POS-Terminals nicht nur mit Kassenplätzen verbunden, sondern auch von ERP-Software oder Online-Shops angesteuert werden. So wird die physische Kartenzahlung auch für digitale Kaufprozesse verfügbar und kann sich noch direkter in ein Omnichannel-Konzept integrieren. Bargeldlose Zahlungen an Remote-Standorten sind für Händler ebenso möglich wie webbasierte Bestellungen, beispielsweise über ein Kiosk-Display, die dann mit einer Card-Present-Transaktion abgeschlossen werden.

Computop macht mit Cloud POS Interface gängige Kartenterminals ortsunabhängig

Von |2022-11-04T13:29:31+01:00November 4th, 2022|Clipping Computop Wirtschaftsinformatik GmbH|

Mit Hilfe des Cloud POS Interface können geeignete POS-Terminals künftig nicht nur mit Kassenplätzen verbunden, sondern auch von ERP-Software oder sogar Onlineshops angesteuert werden. So wird die physische Kartenzahlung auch für digitale Kaufprozesse verfügbar und kann sich noch direkter in Omnichannel-Handelskonzepte integrieren.

Open Banking: Computop integriert Token in Paygate-Plattform

Von |2022-11-07T09:14:28+01:00November 4th, 2022|Clipping Computop Wirtschaftsinformatik GmbH|

Die Zahlungsplattform Open Banking von Token und der Payment-Service-Provider Computop arbeiten zukünftig zusammen. Mit der Kooperation wollen sie die wachsende Nachfrage nach Open Banking Payments in Europa bedienen. Mit der Konnektivität von Token bietet Computop zukünftig Account-to-Account (A2A)-Zahlungen für E-Commerce-Händler, Whitelabel-Partner und Wiederverkäufer über die Paygate-Plattform.

Computop macht Kartenterminals unabhängig – mit dem Cloud POS Interface

Von |2022-11-02T09:59:04+01:00November 2nd, 2022|Press Release Computop, Press Release Customer|

Computop | Bamberg Über das Cloud POS Interface können geeignete POS-Terminals künftig nicht nur mit Kassenplätzen verbunden, sondern auch von ERP-Software oder sogar Onlineshops angesteuert werden. So wird die physische Kartenzahlung auch für digitale Kaufprozesse verfügbar und kann sich noch direkter in Omnichannel-Handelskonzepte integrieren.

Nach oben