Banken

FinCEN-Files-Datenleak: Was gegen Geldwäsche zu tun ist und warum Banken dabei versagen

Von |2020-09-25T10:26:43+02:00September 25th, 2020|Clipping Customer, Clipping hawk:AI GmbH|

HAWK:AI | IT Finanzmagazin ie die FinCEN-Files laut einschlägigen Medienberichten darlegen, zeigen diese Nachforschungen insbesondere die systemischen Fehler in der Bekämpfung von Geldwäsche auf. Das Korrespondenzbanksystem wird beispielsweise von Kriminellen ausgenutzt, um ihre illegal erwirtschafteten Gelder erfolgreich zu waschen.

Münchener hawk:AI revolutioniert Geldwäscheprävention für Finanzinstitute mit Künstlicher Intelligenz und sichert sich siebenstellige Business-Angel Finanzierung

Von |2019-10-18T09:01:06+02:00Oktober 17th, 2019|Press Release Customer, Press Release hawk:AI|

hawk:AI | München: Die Münchener Hawk AI GmbH unterstützt mit ihrer Softwarelösung internationale Finanzinstitute in der Bekämpfung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung (AML/CFT). Die beiden Gründer Tobias Schweiger (CEO) und Wolfgang Berner (CTO) sind Fintech-Veteranen und haben in der Vergangenheit mit der Münchener PAY.ON AG bereits den eCommerce-Zahlungsverkehr revolutioniert.

PSD2: Mit Biometrie von Computop kann der Handel die Zwei-Faktor-Authentisierung für die Banken übernehmen

Von |2019-08-01T16:27:02+02:00August 1st, 2019|Press Release Computop, Press Release Customer|

Computop | Bamberg: Computop, ein führender globaler Zahlungsdienstleister, bietet ab sofort eine Biometrie-Lösung für Online-Händler und Banken an, die ihre Kunden PSD2-konform authentisieren wollen. Mit Biometrie von Computop kann der Handel in Zukunft den Banken die starke Kundenauthentisierung (SCA) abnehmen, damit die Bank zum Zeitpunkt der Zahlung keine Zwei-Faktor-Authentisierung mehr durchführen muss.