Project Description

Projektdetails

Kommunalunternehmen Stadtwerke Pfaffenhofen a. d. Ilm

Die Stadt Pfaffenhofen gilt seit 2011 offiziell als lebenswerteste Kleinstadt der Welt und wurde in den letzten Jahren mit Preisen wie dem Nachhaltigkeitspreis 2013 ausgezeichnet. Beim bundesweiten Wettbewerb „mobil gewinnt“ konnten die Stadtwerke Pfaffenhofen mit Vorstand Stefan Eisenmann 2017 für ihr betriebliches Mobilitätskonzept in der Kategorie „Öffentlich private Kooperationen“ den ersten Preis gewinnen. Die Stadtwerke Pfaffenhofen sind ein mittelständisches Kommunalunternehmen, das konsequent die „intelligente“ Mobilität vorantreibt und sich im Auftrag des Verwaltungsrats der Stadt des Themas „Mobilität in Pfaffenhofen“ und der Erstellung eines entsprechenden Konzepts annimmt. Die Stadtwerke agieren hierbei als Umsetzer, Treiber sowie Maschinenraum aller Maßnahmen der Mobilitätsinitiative.

Pressearbeit, Influencer Relations und Bürgerkommunikation

ALTHALLER communication entwickelte ein Presse- und PR-Konzept für die Initiative „mitanand mobil“ und kombiniert dabei Kommunikationsaktivitäten, -kanäle sowie -instrumente, fördert und führt themenbasierte und dialogorientierte Kommunikation mit den jeweiligen Zielgruppen durch. Ziel ist es, das Mobilitätskonzept einer breiten Öffentlichkeit bekannt zu machen und in den Medien sowie bei den Bürgern fest zu verankern. Eine zentrale Rolle spielt dabei der Ansatz des „gläsernen Stadtwerks“ um Pfaffenhofen als „Modellstadt für Mobilität“ zu positionieren, die – jederzeit transparent – Ihre Bürger bereits in die Entwicklung einbezieht.

Seit 2019.

Presse Downloadbereich

Pressebilder

Stefan Eisenmann

Plakat Infowoche “mitanand mobil”

Clippings

Presse- & News-Archiv
zurück