Au i. d. Hallertau/Arnheim, 27. September 2022 – CCV, der Spezialist für Bezahllösungen und einer der führenden Anbieter von Zahlungsterminals, präsentiert heute sein neues Erscheinungsbild und sein neues Logo. Mit der neuen Markenidentität und dem Versprechen “Empowering payment“ soll auch ein neuer Ehrgeiz geweckt werden.

In-house Entwicklung

CCV hat ihre neue Markenidentität gemäß ihrer Wurzeln und ihrer Ambitionen unternehmensintern selbst entwickelt. Ziel ist es, dass sich 65 Jahre Erfahrung im Bereich Bezahllösungen und die Unternehmensrolle als Gestalter der wichtigsten Paymentinnovationen im neuen Außenauftritt widerspiegeln.

Das Marketing- und Kommunikationsteam von CCV hat diese Anforderungen „auf den Punkt“ gebracht: Die nachdrücklichen, fettgedruckten Buchstaben und der markante blaue Punkt, der auf das klassische CCV-Blau verweist, sind der Beweis dafür. Auch der Slogan des Unternehmens wurde von „Let’s make payment happen“ in „Empowering payment“ geändert.

Enny van de Velden, Vorstandsvorsitzende und CCO von CCV: „Unser neuer Look ist ein starkes Versprechen und zeigt, wer wir sind und was wir tun. Wir erleben jeden Tag, wie wir Unternehmen mit unseren Lösungen dabei helfen können, ihre Ambitionen zu verwirklichen. Wir bei CCV sehen es als unsere Aufgabe, alle Unternehmen – vom Kleinst-Unternehmen über Start-ups bis zum internationalen Konzern – darin zu unterstützen, Zugang zu nahtlosen und innovativen Zahlungslösungen zu erhalten. Diese Rolle nehmen wir sehr ernst und unsere neue visuelle Identität vermittelt diese starke Wirkung.“

Gemeinsam innovativ sein

Der markante blaue Punkt im Logo ist eine Aufforderung, „die Punkte zu verbinden“. CCV möchte gemeinsam mit Kunden und Partnern neue Maßstäbe setzen und mit ihnen innovative Lösungen entwickeln. Diese Arbeitsweise ist seit den Anfängen von CCV fester Bestandteil der Unternehmenskultur: von der Entwicklung elektronischer Zahlungsanwendungen für Tankstellen in den 70er Jahren bis zur jüngsten Entwicklung einer PhonePOS-Lösung zusammen mit deutschen Banken.

„Das neue „Look and Feel“ passt besser zu dem, wer wir heute sind und was wir erreichen wollen: Unternehmen und Menschen rund um das Thema Bezahlen so gut wie möglich zu unterstützen. CCV hat 65 Jahre Erfahrung mit der Entwicklung von Technologien für Bezahlvorgänge, Pionierarbeit liegt uns im Blut. Wir setzen mit dieser Markenidentität ein klares Signal, sowohl intern als auch extern, dass wir unsere Marktführerschaft auf europäischer Ebene ausbauen wollen.“, so Evgenia Starkova, Leiterin Marketing & Kommunikation bei CCV.

Einführung des neuen Designs

Ab dem 27. September wird der neue Markenauftritt umgesetzt, der allen Kommunikationskanälen ein neues Gesicht verleiht. Neben den digitalen Kanälen passt CCV das Rebranding natürlich auch in anderen Bereichen an, so auf Servicefahrzeugen, auf Arbeitskleidung und Verpackungen sowie auf neuen Terminals und auf Gebäuden. Der erste Messeauftritt in neuem Design erfolgt auf der Vendingmesse „Vendtra“ Ende September in München. Mit zwei Kampagnen informiert CCV über den neuen Markenauftritt: „Haben Sie gehört?“ und „Haben Sie gesehen?“. Mitte Oktober startet die Marketingkampagne in verschiedenen Medien und mit verschiedenen Partnern zu den Themen Rebranding und zur Ansprache neuer Mitarbeiter.

Weiterführende Informationen stellen wir Ihnen hier bereit.

www.ccv.eu

PI zum Download

Bildmaterial zu Enny van de Velden zum Download

Bildmaterial zu Evgenia Starkova zum Download

Logo zum Download

Bildmaterial

„Unser neuer Look ist ein starkes Versprechen und zeigt, wer wir sind und was wir tun. Wir erleben jeden Tag, wie wir Unternehmen mit unseren Lösungen dabei helfen können, ihre Ambitionen zu verwirklichen.“, erläutert Enny van de Velden, Vorstandsvorsitzende und CCO von CCV.

„Das neue „Look and Feel“ passt besser zu dem, wer wir heute sind und was wir erreichen wollen: Unternehmen und Menschen rund um das Thema Bezahlen so gut wie möglich zu unterstützen“, ergänzt Evgenia Starkova, Leiterin Marketing & Kommunikation bei CCV.

CCV präsentiert sein neues Logo.

Pressekontakt und Redaktion
Jacqueline Althaller
ALTHALLER communication Gesellschaft für Marktkommunikation mbH
Elisabethstraße 13
80796 München

Bildmaterial stellen wir auf Wunsch gerne zur Verfügung.