Amway und Computop kündigen Partnerschaft für Omnichannel-Payment in Nord- und Südamerika an

New York und Ada, Michigan, den 20. November 2019 – Computop, als einer der führenden global tätigen Payment Service Provider und Amway, weltgrößtes Unternehmen im Direktvertrieb, kündigen heute ihre Zusammenarbeit für eine umfassende Omnichannel-Zahlungsabwicklung an. Die Partnerschaft umfasst Amways komplettes Geschäft in Nord-, Mittel- und Südamerika.

Den Anfang macht die Abwicklung von POS-Zahlungen, wobei sich Amway für die Anbindung hochsicherer PCI P2PE-Kartenterminals über die Zahlungsplattform Computop Paygate entschieden hat. Computop leitet die Zahlungen an verschiedene lokale Acquirerbanken weiter und unterstützt dabei die Akzeptanz sowohl globaler als auch lokaler Kredit- und Debitkarten. In den nächsten Schritten erfolgt dann die Anbindung von E-Commerce-Zahlarten, um die Omnichannel-Zahlungslösung für Amway zu vervollständigen.

„Die weltweite Präsenz von Amway umfasst 14 Länder auf dem amerikanischen Kontinent“, sagt Jussi Sullivan, Director of Global Treasury bei Amway. „Jeder dieser Märkte hat aus der Historie heraus seinen eigenen Payment-Dienstleister im Einsatz, was für uns einen hohen Integrationsaufwand mit sich bringt. Mit der neuen Partnerschaft harmonisieren wir die Zahlungsprozesse marktübergreifend und können zudem neue Zahlarten schnell und effizient anbinden. Wir freuen uns auf eine großartige Partnerschaft mit Computop, die unsere unabhängigen Unternehmenseinheiten in die Lage versetzen wird, ihr Geschäft über alle Kanäle hinweg wirtschaftlich zu organisieren.“

„Wir können auf eine lange Reihe von Markenunternehmen zurückblicken, die wir erfolgreich in ihrem internationalen Wachstum unterstützt haben“, betont Ralf Gladis, CEO der Computop Inc. „In dieser Partnerschaft helfen wir Amway, ihr Zahlungsangebot in ganz Amerika zu komplettieren, indem wir diejenigen internationalen und lokalen Zahlarten anbinden, die in diesen Märkten verlangt werden. So kann auch Amway von den Vorteilen unserer internationalen Omnichannel-Plattform, dem Computop Paygate, profitieren. Wir unterstützen das globale Geschäft von Amway mit einer Zahlungslösung, der die Kunden vertrauen können.“

Über Amway
Amway ist ein weltweit führendes amerikanisches Familienunternehmen der Konsumgüterbranche. Gegründet im Jahr 1959 in Ada, Michigan, ist der Konzern nach wie vor im Besitz der Gründerfamilien und heute in über 100 Ländern und Territorien vertreten. Amway bietet eine umfassende Palette von mehr als 450 hochwertigen Produkten und innovativer Lösungen in den Bereichen Ernährung, Kosmetik und Haushalt, die exklusiv über unabhängige Direktvertriebspartner erhältlich sind. 2018 verzeichnete das Unternehmen weltweit einen Umsatz von 8,8 Milliarden US Dollar. Zu den prominentesten Amway Marken zählen unter anderem die Kosmetiklinie ARTISTRY™, Nahrungsergänzungsmittel NUTRILITE™, die Haushaltsreiniger Amway HOME™ und das Wasserreinigungssystem eSpring™.

Über Computop – The Payment People
Als Payment Service Provider (PSP) der ersten Stunde bietet Computop seinen Kunden weltweit lokale und innovative Omnichannel-Lösungen für Zahlungsverkehr und Betrugsprävention. Die Zahlungsplattform Computop Paygate ermöglicht nahtlos integrierte Bezahlprozesse im E-Commerce, am POS und auf mobilen Geräten. Mit dieser eigenentwickelten Software sind Händler und Dienstleister flexibel und können frei wählen, welche der über 350 Zahlarten in welchem Land zum Einsatz kommen soll. Technologien wie biometrische Authentifizierung und selbstlernende Algorithmen verbessern Sicherheit und Komfort für Händler wie für Endverbraucher.

Der Global Player Computop, mit Hauptsitz in Deutschland und Standorten in China, England sowie in den USA, betreut seit über 20 Jahren große internationale Unternehmen aus den Branchen Dienstleistungen, Handel, Mobility, Gaming und Reise. Dazu gehören weltweit agierende Marken wie Bigpoint, C&A, Fossil, die gesamte Otto-Group, Sixt oder Swarovski. Darüber hinaus stellt Computop sein Zahlungssystem auch Banken und Finanzdienstleistern als White Label-Lösung zur Verfügung. Durch sein Kundennetzwerk und die Zusammenarbeit mit dem globalen Marktplatz Rakuten wickelt Computop jährlich für über 16.000 Händler Zahlungstransaktionen im Wert von 34 Milliarden US Dollar ab. Mit seinen individuellen und sicheren Lösungen gestaltet Computop die Zukunft des internationalen Zahlungsverkehrs maßgeblich mit.
www.computop.com

PI zum Download

Bildmaterial

„Wir können auf eine lange Reihe von Markenunternehmen zurückblicken, die wir erfolgreich in ihrem internationalen Wachstum unterstützt haben“, betont Ralf Gladis, CEO der Computop Inc. „In dieser Partnerschaft helfen wir Amway, ihr Zahlungsangebot in ganz Amerika zu komplettieren, indem wir diejenigen internationalen und lokalen Zahlarten anbinden, die in diesen Märkten verlangt werden. So kann auch Amway von den Vorteilen unserer internationalen Omnichannel-Plattform, dem Computop Paygate, profitieren. Wir unterstützen das globale Geschäft von Amway mit einer Zahlungslösung, der die Kunden vertrauen können.“

„Die weltweite Präsenz von Amway umfasst 14 Länder auf dem amerikanischen Kontinent“, sagt Jussi Sullivan, Director of Global Treasury bei Amway. „Jeder dieser Märkte hat aus der Historie heraus seinen eigenen Payment-Dienstleister im Einsatz, was für uns einen hohen Integrationsaufwand mit sich bringt. Mit der neuen Partnerschaft harmonisieren wir die Zahlungsprozesse marktübergreifend und können zudem neue Zahlarten schnell und effizient anbinden. Wir freuen uns auf eine großartige Partnerschaft mit Computop, die unsere unabhängigen Unternehmenseinheiten in die Lage versetzen wird, ihr Geschäft über alle Kanäle hinweg wirtschaftlich zu organisieren.“

Mehr News über Computop
zurück

Pressekontakt und Redaktion
Jacqueline Althaller
ALTHALLER communication GbR
Elisabethstraße 13
80796 München

Bildmaterial stellen wir auf Wunsch gerne zur Verfügung.