Netcetera 3DS Server von EMVCo als erstes 3-D-Secure 2.0 Produkt in Europa zugelassen

Netcetera 3DS Server von EMVCo als erstes 3-D-Secure 2.0 Produkt in Europa zugelassen

Sichere online Zahlungslösungen – Mobil und ohne Passwort

Zürich / München, 27. September 2018. Die Softwarefirma Netcetera, Marktführer in 3-D-Secure und Digital Payment Spezialist, hat mit ihrem 3-D-Secure-Server den EMVCo Letter of Approval bekommen. Händler und Acquirer, die das Produkt von Netcetera verwenden, können sich damit ab sofort für die 3DS 2.0 Plattformen aller Kreditkartenorganisationen anmelden.

Händler und Acquirer stehen vor der Herausforderung, ihre Sicherheitsmaßnahmen zur Betrugsbekämpfung beim Online-Shopping ständig zu erweitern. Gleichzeitig steigen die Erwartungen der Karteninhaber an die Benutzerfreundlichkeit der Zahlungsmethoden und die Komplexität der regulatorischen Anforderungen. Die neue 3-D Secure-Spezifikation 3DS 2.0, auch EMV® 3DS genannt, geht diese Herausforderungen an. Karteninhaber müssen sich keine Passwörter mehr merken und können Zahlungen aus einer mobilen App reibungslos bestätigen; sei es beim Einkauf in einem Webshop oder über eine App.

EMVCo zielt als technisches Gremium der Zahlungsbranche darauf ab, die weltweite Interoperabilität und Akzeptanz sicherer Zahlungsvorgänge zu erleichtern, und genehmigt Produkte, die alle gesetzlichen Anforderungen für 3DS 2.0 erfüllen. Nachdem ein Produkt genehmigt wurde, kann ein Händler oder Acquirer Verhandlungen und die Integration mit den 3DS-Plattformen der Kreditkartenorganisationen aufnehmen.

Das 3DS Server-Produkt von Netcetera gehört weltweit zu ersten drei EMVCo-zugelassenen 3DS 2.0 Produkten und ist das erste in Europa. Es hat alle Funktionstests bestanden und wird auf der EMVCo Website gelistet. Händler und Acquirer können nun die Integration starten.

„Dass wir als erste das EMVCo Approval für unser 3DS-Server-Produkt erreicht haben, spiegelt unsere führende Position bei 3-D Secure 2.0 wieder. Unsere Partner und Kunden profitieren davon, dass sie über Netcetera frühzeitig auf die neuesten Entwicklungen und Standardisierungen in diesem Bereich zugreifen können. Konkret können Händler beispielsweise rechtzeitig relevante Komponenten in ihren Online-Shop oder Mobile App integrieren“, so Peter Frick, Managing Director Payment Security bei Netcetera.

Weltweit sichere Zahlungen

Netcetera bietet innovative digitale Zahlungslösungen mit einem starken Fokus auf Convenience, Sicherheit und den mobilen Gebrauch. Mehr als 1.000 Bankinstitute und Herausgeber von Zahlungskarten-verlassen sich auf ihre hochwertigen Produkte für 3-D Secure, mobiles kontaktloses Bezahlen, digitale Wallets, risikobasierte und nutzerfreundliche Authentifizierung oder Digital Banking Apps für optimiertes Banking. Netcetera betreibt 24/7 PCI-zertifizierte digitale Zahlungsdienste für alle gängigen Kartennetze und über 25 Millionen Karten. Als EMVCo Technical Associate setzt sich Das Unternehmen frühzeitig mit neuen Trends im Zahlungsverkehr auseinander und hält seine Services und Produkte auf dem neuesten Stand.

Hinweis für die Redaktion:

EMV® is a registered trademark in the U.S. and other countries and an unregistered trademark elsewhere. The EMV trademark is owned by EMVCo, LLC.

Über Netcetera

Als führende Schweizer Softwarefirma unterstützt Netcetera ihre Kunden weltweit mit zukunftsweisenden Produkten und Individualsoftware. Das inhabergeführte Unternehmen deckt den gesamten IT-Lebenszyklus ab, von der Strategie bis zur Umsetzung und Betrieb. Die ausgewogene Kombination neuester Technologien und bewährter Standards sorgt für Investitionssicherheit, sowohl bei Großprojekten als auch bei innovativen Start-ups. Die rund 500 Mitarbeiter von Netcetera haben ein gemeinsames Ziel: Sie begleiten ihre Kunden auf dem besten Weg zu ihrem digitalen Geschäftsziel.

1996 gegründet, ist Netcetera eine Holdinggesellschaft in Gründerhand mit Hauptsitz in Zürich. Das Softwarehaus ist in der Schweiz, Liechtenstein, Deutschland, Österreich, Mazedonien und den Vereinigten Arabischen Emiraten zu Hause. Mehr Informationen unter www.netcetera.com

PI zum Download

„Dass wir als erste das EMVCo Approval für unser 3DS-Server-Produkt erreicht haben, spiegelt unsere führende Position bei 3-D Secure 2.0 wieder. Unsere Partner und Kunden profitieren davon, dass sie über Netcetera frühzeitig auf die neuesten Entwicklungen und Standardisierungen in diesem Bereich zugreifen können“, sagt Peter Frick, Managing Director Payment Security bei Netcetera.

zurück

Pressekontakt und Redaktion
Jacqueline Althaller
ALTHALLER communication GbR
Elisabethstraße 13
80796 München

Bildmaterial stellen wir auf Wunsch gerne zur Verfügung.

2018-09-27T08:50:07+00:00