Neuer Shop bringt Baldur-Garten auf mobilen Wachstumskurs

Neuer Shop bringt Baldur-Garten auf mobilen Wachstumskurs

KPS verdoppelt Online-Bestellungen bei einem der größten Pflanzenversender

KPS

München – 23.03.2017. Der Pflanzenversender Baldur-Garten hat seinen Online-Shop als neuen, responsiven Webshop entwickelt und auf die gestiegenen Nutzungsanforderungen seiner Kunden hin zugeschnitten. Damit treibt der Spezialversender aus Bensheim bei Darmstadt seine mobile Strategie konsequent voran und bietet seinen über 1 Million Kunden ab sofort ein völlig neues Online-Einkaufserlebnis. Die E-Commerce Experten der KPS haben den Neuauftritt in nur drei Monaten konzipiert und umgesetzt.

Um seine Marktposition weiter auszubauen und die stetig wachsende Anzahl von mobilen Käufern besser zu erschließen, hat sich Baldur-Garten für die komplette Neuausrichtung seines Online-Auftritts entschieden. Ziel war es, das Einkaufserlebnis deutlich zu verbessern, Usability-freundlicher zu gestalten und umfassende Funktionalitäten auf allen Endgeräten zu bieten.
Der Shop auf Basis von SAP Hybris ist sowohl am Computer als auch per Tablet und Smartphone intuitiv bedienbar und setzt die über 3.000 BALDUR-Produkte durch große und vielfältige Bilder optimal in Szene. Durch den geräteübergreifenden Warenkorb kann der Kaufprozess über mehrere Stationen erfolgen: So kann ein Nutzer beispielsweise mit dem Smartphone im Garten die passenden Pflanzen auswählen und in den Warenkorb legen, um sie später bequem am Computer oder am Tablet zu kaufen.
Ein zuvor bestehender, separater Mobile-Webshop mit eingeschränkten Funktionalitäten wurde abgelöst, da alle Geräteklassen nun vom responsiven Online-Shop abgedeckt werden. Dies erspart unnötige Doppelpflege und ermöglicht eine einheitliche Darstellung des Produktsortiments.

„Schon jetzt können wir feststellen, dass unser neuer Online-Shop bei den Kunden sehr gut ankommt. Seit dem Go-Live Anfang Februar hat sich die Anzahl der Bestellungen im Vergleich zum Vorjahr mehr als verdoppelt. Dank der Erfahrung der KPS-Berater, die schon seit 2009 unsere Online-Aktivitäten begleiten, haben wir es geschafft, das gesamte Einkaufserlebnis deutlich zu verbessern“, berichtet Bernd Koch, Geschäftsführer und verantwortlich für den Bereich E-Commerce von Baldur-Garten. „Mit dem Frühjahr sprießen in unserer Branche naturgemäß auch die Umsätze. KPS hat mit dem neuen Shop auch technologisch die Basis geschaffen, die Peak-Zeiten mühelos zu bewältigen und jederzeit durch schnelle Ladezeiten zu überzeugen.“

„Die umfassende Neuausrichtung auf einen responsiven Online-Shop hat sich gelohnt. Nicht nur signifikant gesteigerte Konversionsraten machen dies deutlich, auch ein Trend in Richtung gesteigerte Mobile-Nutzung ist bereits nach den ersten Wochen erkennbar“, ergänzt Thomas Krämerkämper, Geschäftsführer der KPS. „Damit können Kunden künftig schon während der Gartenarbeit ihre Pflanzen passgenau nachbestellen.“

PI zum Download

Bernd Koch, Baldur Garten

Responsive web design

zurück

Pressekontakt und Redaktion
Jacqueline Althaller
ALTHALLER communication GbR
Elisabethstraße 13
80796 München

Bildmaterial stellen wir auf Wunsch gerne zur Verfügung.

2017-06-12T17:28:00+00:00