KPS auf Platz 8 der umsatzstärksten E-Commerce-Agenturen

KPS auf Platz 8 der umsatzstärksten E-Commerce-Agenturen

Top 10 Agenturen verzeichnen größtes Wachstum

KPS

München – 11.05.2017. KPS steigt kontinuierlich nach oben im E-Commerce Ranking des Bundesverbandes Digitale Wirtschaft (BDVW) und belegt im diesjährigen Ranking bereits den 8. Platz. Dies ist insbesondere angesichts des intensiven Wettbewerbs in den vorderen Rängen ein sehr erfreuliches Ergebnis, denn die Top 10 der Branche verzeichnen die größten Umsatzsteigerungen, während mittlere und kleinere Agenturen Umsatzanteile abgeben müssen.

Insgesamt konnten die deutschen Full-Service-Internetagenturen im abgeschlossenen Geschäftsjahr 2016 ihre Umsätze um 18 Prozent steigern und damit das Umsatzwachstum des Vorjahres nochmals übertreffen. Die Branche steht damit für einen Umsatz von knapp 1,7 Mrd. Euro. Wachstumstreiber ist insbesondere der E-Commerce.

Das Ranking des Bundesverbands Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. ist das Branchenbarometer der deutschen Internet-Agenturlandschaft und wird jährlich gemeinsam mit den Kooperationspartnern HighText iBusiness, Horizont und werben & verkaufen erhoben. Es wird auf Grundlage der Honorarumsätze des Geschäftsjahres 2016 ermittelt und dokumentiert damit die umsatzstärksten Agenturen aus der digitalen Wirtschaft. Um die Qualität der Angaben zu sichern, müssen die Angaben der 50 größten Unternehmen mit einem Testat eines Wirtschaftsprüfers oder Steuerberaters validiert werden. Das Ranking stellt zugleich ein Branchenbarometer der interaktiven Wirtschaft dar und macht deutlich, dass die digitale Transformation der Wachstumstreiber der Branche bleibt.

PI zum Download

zurück

Pressekontakt und Redaktion
Jacqueline Althaller
ALTHALLER communication GbR Elisabethstraße 1380796 München

Bildmaterial stellen wir auf Wunsch gerne zur Verfügung.

2017-12-04T14:40:14+00:00