Computop: seit 20 Jahren führend im Zahlungsverkehr

Computop: seit 20 Jahren führend im Zahlungsverkehr

Innovation, Sicherheit und Komfort – ein Dreiklang, der sich auszahlt

Computop

Bamberg – 16.11.2017 – Im digitalen Zeitalter dreht sich die FinTech-Welt immer schneller; getrieben durch stetige Innovationsbereitschaft und den Wunsch der Kunden nach Komfort und Sicherheit. Computop fungiert seit 20 Jahren als Innovator in der Payment-Branche und blickt im Zuge ihres diesjährigen Jubiläums auf die Entwicklungen im Zahlungsverkehr.

E-Commerce, M-Commerce oder Wallets – eine Innovation im Zahlungsverkehr bedarf nicht immer neuer Technologien, sondern muss dem Komfort des Nutzers in kanalübergreifenden Umgebungen dienen. Dieser Vision folgend, entwickelt Computop, Pionier im Zahlungsverkehr, seit 20 Jahren individuelle, passgenaue und zukunftsweisende Lösungen.

„Im November 1997 entwickelten wir in unserer Bamberger Studenten-WG das Computop Paygate und machten uns einen Namen, indem wir den damals aktuellen, aber komplizierten Sicherheitsstandard SET als Service bereitstellten“, blickt Ralf Gladis, Gründer und Geschäftsführer auf die Anfänge des globalen Payment Service Providers zurück und ergänzt: „Bis heute ermöglichen wir Innovation, Sicherheit und Komfort im Zahlungsverkehr. Aktuell arbeiten wir an biometrischen Authentifizierungslösungen; eine zeitgemäße Antwort auf steigende Anforderungen an Sicherheit und Komfort.“

Der Global Player ist nach zwei Jahrzehnten im Zahlungsverkehr für die digitalen Anforderungen der Zukunft bestens aufgestellt und verfolgt konsequent seine Ausrichtung als Anbieter von Payment-Technologien. Kundenorientierung und Unabhängigkeit stehen für den Zahlungsdienstleister dabei an oberster Stelle.
„Seit 20 Jahren wachsen wir ohne Investorengelder. Indem wir eigenständig und unabhängig unsere Entscheidungen treffen, setzen wir lösungsorientierte Technologien für unsere Kunden schnell und neutral um. Diesen Ansatz werden wir beibehalten“, betont Stephan Kück, Geschäftsführer von Computop, einen der Grundwerte des Bamberger Unternehmens.

Mit Blick auf die nächsten zwei Jahrzehnte sehen die Payment-Experten die Entwicklung des Zahlungsverkehrs, auch beeinflusst durch das Internet of Things, hin zu einem reibungslos im Hintergrund laufenden, oft automatischen Prozess. Nur Zahlungsmethoden, die eine vollautomatisierte Abwicklung im Hintergrund unterstützen, werden Zukunft haben. Auf der umfangreichen Erfahrung der vergangenen 20 Jahre basierend, wird der Zahlungsdienstleister Computop auch künftig seine Marktposition international durch herausragende globale, vernetzte und zugleich flexible Payment-Lösungen konsequent ausbauen.

Über Computop
Als Payment Service Provider (PSP) der ersten Stunde bietet Computop seinen Kunden weltweit lokale und innovative Lösungen für Zahlungsverkehr und Betrugsprävention. Für Unternehmen, die nahtlos integrierte Bezahlprozesse online, offline und mobile benötigen, hat Computop die Zahlungsplattform Paygate entwickelt, mit der sie flexibel sind und frei wählen können, welcher der 200 Finanzdienstleister weltweit in welchem Land zum Einsatz kommen soll. Als Global Player betreut Computop mit Hauptsitz in Deutschland und Standorten in China, England sowie in den USA große internationale Unternehmen aus den Branchen Dienstleistungen, Handel, Gaming und Reise. Dazu gehören weltweit agierende Marken wie Bigpoint, C&A, Fossil, Metro Cash & Carry, die gesamte Otto-Group, Samsung oder Swarovski. Durch sein Kundennetzwerk und die Zusammenarbeit mit dem globalen Marktplatz Rakuten wickelt Computop jährlich für über 14.000 Händler Zahlungstransaktionen im Wert von 24 Milliarden US Dollar ab. Mit seinen individuellen und sicheren Lösungen gestaltet Computop die Zukunft des internationalen Zahlungsverkehrs maßgeblich mit.

PI zum Download

Video

Die Computop-Story – 20 Jahre Payment People

Bildmaterial

„Im November 1997 entwickelten wir in unserer Bamberger Studenten-WG das Computop Paygate und machten uns einen Namen, indem wir den damals aktuellen, aber komplizierten Sicherheitsstandard SET als Service bereitstellten“, blickt Ralf Gladis, Gründer und Geschäftsführer auf die Anfänge des globalen Payment Service Providers zurück.

Mehr News der Computop Wirtschaftsinformatik GmbH
zurück

Pressekontakt und Redaktion
Jacqueline Althaller
ALTHALLER communication GbR Elisabethstraße 13
80796 München

Bildmaterial stellen wir auf Wunsch gerne zur Verfügung.

2017-11-16T14:17:41+00:00